Rückblick aufs Festwochenende 1 - Feierabend

Unvergesslicher Freitagabend mit Good Weather Forecast, Live Wire und 300 begeisterten Menschen.

Das große Festwochenende zum 100 jährigen Bestehen unseres CVJM  startete bereits am Freitag. Nach einer Woche Aufbau, Umbau und zahlreichen Vorbereitungen war am Freitagmorgen fast alles geschafft und man konnte sich auf ein tolles Wochenende freuen. Der Plan für diesen Abend: Ein Konzertabend von und mit der christlichen Band Good Weather Forecast  (mit der lokalen Band Live Wire als Vorgruppe).

geniale und lokale Band: Live Wire

Direkt morgens, während die letzten Vorbereitungen zum Start des Wochenendes noch liefen, kamen auch schon die Jungs von Good Weather Forecast (GWF) an und bauten schon gleich all ihre Sachen auf, neben ihrer Musik wurde nämlich auch dem Auge ordentlich was geboten mit beeindruckenden Licht und Nebeleffekten. Nach einer Reihe von Soundchecks kamen am Nachmittag die Schüler und Lehrkräfte der Matern-Feuerbacher-Realschule Großbottwar und bekamen ein kleines Privatkonzert. Für die Band war das nochmal eine gute Generalprobe für das große Konzert und gleichzeitig die perfekte Einladung an alle Schüler, zudem auch gleich noch ein paar Freikarten für Abends verlost worden sind. Die Schüler und Lehrer (welche die Wunnensteinhalle sonst nur aus dem Schulsport kannten) waren begeistert und GWF hinterließ jetzt schon einen sehr guten Eindruck auf das was uns noch erwarten würde…

 

Hauptband: Good Weather Forecast

 

Eingangsbereich der Wunnensteinhalle

 

Einlass an diesem Abend, der unter dem Motto FEIERAbend stand, war punkt 19:00 Uhr, die Wunnensteinhalle Großbottwar, die sonst als Sporthalle diente, war aufgrund der großartigen Umbauarbeiten und Dekorationen der vergangenen Woche nicht wieder zu erkennen. Bis alle ankommen würden konnte man sich noch bei den Marktständen, mit unteranderem dem CVJM-eigenen Merchandise Shop, einem christlichen Computerspiel, dem Fanartikelshop von GWF, und vielem mehr umsehen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, so konnte man sich im Foyer mit Hot Dog, Crêpes und Getränken eindecken.

 

Etwa 300 Leute verschiedener Altersgruppen kamen an diesem Abend, was die Halle schon gut füllte.

Um 20:00 Uhr ging es dann los und die hier ortsansässige Band Live Wire begrüßte uns mit genialen Cover Versionen bekannter Rock und Popsongs.

 
 

Flo Stielper (Good Weather Forecast)

 

Anschließend betraten Good Weather Forecast die Bühne. Mit mehreren tausend Fans auf Social Media und hunderttausenden Aufrufen ihrer Songs bei unterschiedlichen Musik- und Streaming-Plattformen sind sie eine ziemlich große Band für das gemütliche Großbottwar. Sie begeisterten und unterhielten die ganze Halle mit ihrer Musik und den bereits erwähnten visuellen Effekten.

 

Anschließend konnte man den Abend noch bei guten Gesprächen und Beisammensein ausklingen lassen...

Wer an diesem Abend dort war wird, dem wird der Abend (wie das gesamte Festwochenende) sicher noch lang in guter Erinnerung bleiben.

Jan-Michael Smyrek, CVJM Großbottwar, 03.05.2020