cvjm grossbottwar bottwartal jungschar jugenschaft jugendkreis posaunenchor bibelkreis bibelarbeit christliche gemeinschaft
CVJM Grossbottwar
Startseite
Aktuelles
Angebote
Über uns
Orientierung
Kontakt
Angebote
Kindertreff
Jungscharen
Jungenschaften
Jugendkreise
Bibelkreise
Posaunenchor
Sport

Webradio
Webradio jetzt starten

Posaunenchor



Der CVJM-Posaunenchor mit Jungbläsern (Oktober 2012)

Treffpunkt Posaunenchor

freitags 20:15 Uhr
CVJM-Vereinshaus

Ansprechpartner

Gerhard Wien
Telefon: 07148/1232


Chronik des Posaunenchors

Im Frühjahr 1922 regte der damalige Vorstand des CVJM Eugen Bommer (auch liebevoll "Vater Bommer" genannt) an, das Lob Gottes mit Posaunen zu predigen. Es formierten sich daraufhin acht Mitglieder des CVJM, den Dienst mit der Posaune zu übernehmen. Dies waren: Otto Stigler, Karl Hartmaier, Karl Deuble, Karl Schäfer, Rudolf Pantle, Karl Volz und Carl Hemminger als Dirigent.

Der Posaunenchor überdauerte trotz häufiger Schwierigkeiten und kurzer Unterbrechung die bewegten Zeiten. Er hatte viele Gelegenheiten sein Können unter Beweis zu stellen. Dies geschah auf Bezirkstreffen, bei besonderen Gottesdiensten in der Kirche, bei Jungschartagen, bei Festzügen durch das Städle, bei Geburtstagen, bei Hochzeiten, auf dem Friedhof. Und auch das Turmblasen auf dem Kirchturm wurde wieder eingeführt, das früher die Kirchenmusik besorgte.
So wurde der CVJM Posaunenchor zu einem festen Begriff im Gemeindeleben.

Die Dirigenten seit der Gründung:

1922 bis 1928 Carl Hemminger und August Korff
1928 bis 1940 Albert Fink und Gottlieb Siegele
1940 bis 1945 Unterbrechung wegen Krieg
1945 bis 1978 Richard Fuchs
1978 bis 1987 Dr. Siegfried Börner
1987 bis heute Gerhard Wien

Der Posaunenchor in der Martinskirche (2002)

© 2017 CVJM Grossbottwar e.V.
Webdesign by econsor werbeagentur
Impressum Datenschutz